Spaghetti alle Vongole

Antworten
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 249
Registriert: 04 Okt 2021, 11:42

Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Juergen »

Spaghetti alle Vongole

1 Kg Vongole verraci
400 g Spaghettini (Barilla 3)
4-5 frisch gewürfeltes Tomatenfleisch
1 Zwiebel
2-4 Knoblauchzehen
1 kleine Chillischote
1 Glas Weißwein
Petersilie
Pfeffer
Salz

Spaghetti al dente kochen, die Muscheln gut waschen und abtropfen.
Die Zwiebel und den Knoblauch sehr fein würfeln und in einer großen Pfanne im Olivenöl weichdünsten.
Die entkernte und zerkleinerte Chilischote sowie das Tomatenfleisch hinzugeben und einige Minuten schmurgeln lassen, bis sich alles zu einem wohl riechenden Gemisch verbunden hat.

Fein gehackte Petersilie hinzufügen, den Wein hineirühren und kurz aufkochen.
Dann die Muscheln dazu geben. Kurz stark köcheln lassen, mit Deckel und ein- bis zweimal kurz rütteln, damit sich alle Muscheln öffnen.
Die tropfnassen Spaghetti dazu geben und mit etwas Olivenöl untermischen.

Auf vorgewärmten Tellern anrichten und verteilen. Bitte kein Käse.....

Buon appetito
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 249
Registriert: 04 Okt 2021, 11:42

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Juergen »

Das Bild zum Rezept
vongole.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Josch
Beiträge: 93
Registriert: 05 Okt 2021, 12:32

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Josch »

ok, das machst du dann beim nächsten Big-Treffen für alle?
Lieber ewig kindisch sein, statt alt, verbittert und gemein! :-6:
Josch
Beiträge: 93
Registriert: 05 Okt 2021, 12:32

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Josch »

Wäre auf alle Fälle was für mich, genau meine Ecke
Lieber ewig kindisch sein, statt alt, verbittert und gemein! :-6:
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 249
Registriert: 04 Okt 2021, 11:42

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Juergen »

Josch hat geschrieben: 06 Okt 2021, 17:27 ok, das machst du dann beim nächsten Big-Treffen für alle?
Für 120 Leute? Nee, größenwahnsinnig bin ich (noch) nicht.
Mein Pfanne (32 cm) ist für maximal 5 Portionen ausgelegt.

:-16:
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Josch
Beiträge: 93
Registriert: 05 Okt 2021, 12:32

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Josch »

Und für den Geldbeutel ist es wohl auch ratsam...
Lieber ewig kindisch sein, statt alt, verbittert und gemein! :-6:
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 249
Registriert: 04 Okt 2021, 11:42

Re: Spaghetti alle Vongole

Beitrag von Juergen »

Das Kilo frische kostet je nach Laden, so zwischen 20 und 30 Euro.

Hier bei uns gibt's einen richtigen Supermercato, dort haben die tiefgefrorene Vongole für 5 das Kilo. Schmeckt fast so, wie echte.
ALT genug, um es besser zu wissen - aber immer noch DUMM genug, um es trotzdem zu tun
Antworten